Aktuelles

Anfang Mai ist das 12-köpfige Team der österreichischen Kinderurologen von seinem Einsatz in Asmara, Eritrea, zurückgekehrt.

Für viele Entwicklungsländer stellt die chirurgische Grundversorgung von Kindern und Jugendlichen eine permanente Herausforderung dar.

Einmal jährlich findet der Einsatz des kinderchirurgischen Teams in Tosamaganga, Tansania, statt.

Nach drei Jahren pandemiebedingter Pause fährt unser Oldenburger Team zu einer Sondierungsreise nach Mendefera, Eritrea.

Am 11. Januar 2024 ist unsere eritreische Projektkoordinatorin Worku Zerai nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.